Hippie Mottoparty

Anleitung und Tipps für die 60er Jahre Hippie Mottoparty

hippie-party-kostueme

Planung der 60er Jahre Mottoparty

Die 60er waren die Zeit von Love, Peace and Harmony. Flower Power und Woodstock kamen so richtig nach Deutschland und die Klamotten sowie die Autos (Bully und Käfer) wurden immer bunter. Wer erinnert sich nicht gerne daran zurück. Noch heute weltbekannte Musiker wie Scott McKenzie, Mamas & The Papas, Joe Cocker oder Jimmy Hendrix waren auf jeder Party zu hören. Die Sixties waren einfach eine verrückte Partyepoche, die niemand missen möchte.

Doch wie mitreden, wenn du erst viel später geboren bist oder als „Quark“ die Partys nur in Windeln geniessen konntest? Ganz einfach: Plane doch eine Hippie Mottoparty und hol dir diese bunte Zeit zurück. Vielleicht vermisst du auch die wilden 60er und möchtest mit deinen alten Partygästen in Erinnerungen schwelgen und ein Woodstock Revival feiern bis der Arzt kommt.

Ich möchte dir bei deiner Planung helfen und habe so einiges zusammengetragen, damit deine Mottoparty eine Megaparty wird.

Bevor du dir um Essen, Deko usw. Gedanken machst, solltest du eine passende Location auswählen. Wie viele Gäste willst du einladen? Woher bekommst du Musik? Wer macht am nächsten Morgen sauber? Vielleicht willst du auch einen Geburtstag mit dem Motto der 60er Jahre veranstalten?

Falls du in deiner Wohnung feiern möchtest, ist das sicherlich nicht verkehrt. Doch denke daran, deinen Nachbarn zu sagen, dass es lauter werden kann. Bestenfalls läds du sie gleich noch zur Party ein. Alternativ kannst Du in deiner Gegend nach einem passenden Partyraum suchen (Vereinsheime, Bürgerhaus, Kirche). In den eigenen vier Wänden kann es aber auch sehr eng werden und die ganzen Vorbereitungen lösen sich auch nicht von alleine. Darum lass dir bei deiner Party oder deinem Geburtstag helfen.

Einladung zur 60er Jahre Flower Power Mottoparty inkl. Text und Ideen

Einladungskarten für deine 60er Revival Party kannst du fertig kaufen. Denke daran, dass die bunt, am besten mit Blumen, Peacezeichen oder ähnliches bedruckt sein sollten. Falls du aber selber basteln möchtest, kannst du meine Bastelvorlagen verwenden. Individueller und cooler geht es nicht.

Beispiel für einen Einladungstext

Peace, Love and Harmony

If you´re going to (DEINE PARTY)
come with flower in your hair.

60er Jahre Dekoration für die Hippie Mottoparty

In den 60er war alles bunt, darum solltest du deine Partydekoration auch farbenfroh gestalten. Da ich bisher selten bunte Tischdecke finden konnte, bin ich auf die Idee gekommen, eine 60er Retrotapete dafür zu verwenden. Wer kennt die braun-orangen Mustertapeten oder die krassen Blumemmuster nicht, die gerade wieder in Mode kommen. Auch alte Gardinenvorhänge kannst du als Tischdecke verwenden.

Bleiben wir mal bei der Tischdeko für die Sixties Party. Dicke und leere bauchige Weinflaschen für Tropfkerzen oder Kleckerkerzen wie es einige nennen, gehören auf jeden Fall auf den Tisch. Zudem kannst du auch noch Plastikblumen oder große Sonnenblumen für die Deko nehmen. Oder du bastelt die großen Krepppapierblumen wie im Video. Vielleicht findest du noch bunte Häkel- oder Patchworkdeckchen oder kannst selber solche machen.

Noch weiter aufwerten kannst du die Tischdeko mit Lavalampen (die gehen immer) und Erdnuss-Spenderautomaten (Spendermännchen), auch für Pistazien.

So, der Tisch ist dekoriert, aber der Raum ist noch überhaupt nicht 60er. Blumengirlanden kommen immer an, falls du solche nicht findest, kannst du auch normale Girlanden nehmen. Die kannst du mit selbstgebastelten Peacezeichen und Luftballons aufwerten. Das Video für Peacezeichen findest du weiter unten.

Was auch nicht fehlen darf, ist eine Discokugel, auch wenn die eher zum Discofox passt, so ist die Spiegelkugel ein Symbol der 60er und 70er. Besorge dir lieber eine richtige Discokugel und nicht solche aus Pappe. Nimm die nur zur Not oder wenn du nichts finden konntest. Eine Party-Lichtanlage ist auch nicht so verkehrt, aber nicht unbedingt nötig.

Kennst du Prilblumen? Die waren in den 70er erst ein Hit und werden aber immer mit der Hippiebewegung in Verbindung gebracht. Diese kannst du natürlich kaufen oder aber selber machen, so wie es im Video zu sehen ist.

Deko selber basteln – Videos

Prilblume basteln Video-Anleitung
Einladungskarte basteln
Tischdeko basteln
Krepppapierblumen Anleitung
Blume aus Klopapierrolle
Puschel schnell selber machen

Rezepte für deine 60er Hippie Mottoparty

Typische Gerichte in den 60gern waren Nudelsalat oder Reissalat. Aber auch der Käseigel und Käsespieße wurden auf vielen Partys gegessen. Deine Speisen und das Buffet können ungefähr so aussehen:

Für den großen & kleinen Hunger:

  • Salate (Nudelsalat, Reissalat, Eiersalat oder Kartoffelsalat)
  • bunte Käseigel oder Käsespieße mit Trauben oder Ananas
  • ganz wichtig Butterrosen oder Butterigel
  • ebenso wurden Obst & Gemüse als Blumen verziert
  • kleine Partyfrikadellen evtl mit auf Käsespießen
  • geviertelte Pumpernickel-Brote mit Frischkäse oder anderen Aufstrichen
  • auch das Toastbrot kam in Mode und kann angeboten werden
  • mit Frischkäse gefüllte Tomaten und
  • nicht zu vergessen Toast Hawaii, Ragout fine, Würzfleisch
  • Lendchen mit Champinons überbacken
  • Fliegenpilze aus Eiern und Tomaten
  • Schinkenspargelröllchen, Rollmöpse, russische Eier
  • Soljanka und Schaschlik fürs Lagerfeuer

Für den Nachtisch:

  • Wackelpudding in sämtlichen Farben
  • Rote und grüne Grütze
  • Kalte Schnauze oder Kalter Hund mit einer Tasse Caro-Cafe

Du kannst den Wackelpudding auch mit Wodka verfeinern. Ein Rezept findest du hier.

Getränke für deine 60er Hippie Themenparty

Was wäre eine Party ohne Getränke. Ganz Typisch für die Sechziger war der Lufthansa-Cocktail (gibt es wieder) Persico, Eierlikör, Apfelkorn und selbstgemachte Erdbeer- und/oder Pfirsich Bowle. Für die etwas härteren kannst du Cola-Rum, Wodka-Birne oder Lumumba (Kakao mit Rum) bereitstellen. Die Damen (und auch manche Herren) sagen aber auch nicht nein zu Asti-Spumante, Berliner Weiße und heißen Amaretto mit Sahne.

Rezept Eierlikör-Flip/Blonder Engel/Sonnenschein
4cl Eierlikör mit Orangensprudel Fanta (meist in einem 200 ml Glas) Mit einer Kugel Vanilieeis oder Eiswürfeln. – FERTIG
Rezept Pfirsich/Erdbeer-Bowle
Jeweils 1 große Dose Pfirsche und Erdbeeren. Abtropfen lassen und Saft aufheben, um später noch süsser zu machen. Dann Pfirsiche und Erdbeeren wenn nötig klein schneiden. Früchte, 1 Flasche Weißwein, 1 Flasche Sekt und 1 Päckchen Vaniliezucker in einen großen Bowle-Gefäss geben. Umrühren und 1, besser 2 Stunden ziehen lassen. Abschmecken ob die Bowle süß genug ist und eventuell mit dem Saft aus der Dose abschmecken.

Alkoholfreie Getränke sind natürlich auch wichtig. Was auf jeder 60er Mottoparty nicht fehlen darf, ist Afri-Cola, Libella Limonade, Bluna und Orangensaft oder -sprudel. Aber auch selbstgemachte Milchshakes oder alkoholfreie Cocktails (BUCH) sind sehr zu empfehlen.

Zum knabbern kannst du die üblichen Snacks nehmen. Salzstangen, salziges Gebäck, Erdnüsse usw. Auch Pistazien gehören auf eine Hippie Jahre Party dazu, da sie in dieser Zeit einen Boom in Deutschland hatten.

Kostüme für eine Flower Power Mottoparty

hippie-party-kostuemeNachdem du nun schon allerhand für die Hippie Party erfahren hast, fehlt noch ein wichtiges Detail. Was anziehen? Na klar, KOSTÜME und (Ver-) Kleidung. Eyy, eine 60er Party ohne die passenden Kostüme geht überhaupt nicht. Für beide Geschlechter sind natürlich Schlaghosen, Hippie-Poncho und Nickelbrillen angesagt. Wenn es geht mit Blumen oder von vielen Farben nur so platzend. Sandalen oder Jesuslatschen fand man an den Füßen der Hippie-Generation.

Schwarz-Weiß Plateau-Schuhe mit Korksohle, welche vorne eckig und breit waren, können Frauen etwas größer machen. Bei Männern waren die Schuhe (Slipper) sehr spitz und in den Farben beige, weiß, hellbraun und schwarz.

Wer dennoch in normalen Jeans zur Feier auftaucht, kann sich ein Nickituch oder Indientuch auf Kniehöhe umwickeln. Vielleicht besorgst eine große Anzahl von Nickitücher, da die nicht nur zum aufpeppen der Jeans genommen werden können, sondern auch als Kopftuch getragen werden können. Fransenwesten, Pailletten Miniröck, ärmellose Shirts und vieles vieles mehr.

Schnelle Outfit-Vorschläge für Frauen und Herren

Wenn die Frage auftaucht: „Was ziehe ich zu einer Flower Power Party an?“ Hier meine Ideen:

Damen Hippie-Kostüm Outfit: Bodenlange Kleider mit extremen bunten Mustern, ein extrabreites Stirnband und das Peacezeichen als Kette und schon ist Frau im Sixties Look. Natürlich dürfen auch große, meist farbige Sonnenbrillen, welche heute ein Revivel erleben, nicht fehlen. An den Handgelenken gehört dann noch eine lange Kette, die mehrfach rumgewickelt wird.

Herren Hippie-Kostüm Bekleidung: Männer hingegen haben es da schon leichter. Eine Jeans, lässiges, übergroßes Hemd mit Mustern, Kopftuch und ein paar Freundschaftsbänder ums Handgelenk. Schon hätte man ein klasse Hippie Kostüm für die Party. Aufpeppen kannst du es dann noch mit einem Brusthaartoupet, da „Natürlichkeit“ in war.

Spiele und Unterhaltung für deine Hippie Mottoparty

Falls deine Party im Freiem stattfindet, dann musst du unbedingt ein Lagerfeuer machen. Bestenfalls kann noch jemand Gitarre spielen und ihr setzt euch einfach gemütlich ans Feuer und macht einfach mal nichts. Relaxen kommt meiner Meinung nach aus den Sixties, auch wenn bei vielen ein Revolutionsgedanke vorhanden war.

Die 10 besten Lieder für die Hippie Mottoparty

Musik der Hippie und Woodstock Ära gehören auf deiner Party dazu. Ich bin kein Kind der 60er, doch mein Vater hat einiges davon rauf und runter gehört. Als ehemalige DJane, kam ich bei Hochzeiten natürlich nicht an den Sixties vorbei. Mittlerweile habe ich auch aus dieser Epoche einige Künstler, die ich mir immer wieder anhöre und darum auf deiner Party nicht fehlen sollten.

Scott McKenzie

Mick Jagger

John Lennon

Jimmy Hendrix

Bob Dylan

Nancy Sinatra

Mamas & The Papas

Procol Harum

The Monkees

Tommy James & The Shondells

Typisch 60er Jahre Accessoires

Gerne kannst du uns Bilder von Accessoires oder Partybilder zukommen lassen. Einfach an info@motto.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.